Eine kleine fotografische Rundreise durch Estland

Natur in Estland: eine Spinne auf einem Schilfrohr Estland, der  nördlichste der Baltikum-Staaten, ist zur Hälfte bewaldet, hat eine riesige Küstenlinie und ist nicht gerade dicht besiedelt. Grund genug, dass man fünf Nationalparks ausgerufen hat, um die einzigartige Natur zu schützen.

Eine kleine Fotoreise rund um die Nationalparks Vilsandi, Matsalu, Lahemaa und Soomaa und die uralte Metropole Tallinn.

Flickr Album Estland https://flic.kr/s/aHsjY7u6FJ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.