Griechenland erhält das Umweltsiegel „Blaue Flagge“ für 408 Strände

Insel Skiathos, Lalaria Beach © ShutterstockDie Badesaison kann beginnen: Im Mai 2014 wurden nicht weniger als 408 Strände in Griechenland mit dem Umweltsiegel „Blaue Flagge“ ausgezeichnet. Dies sind 29 Strände mehr als im Vorjahr. Das von der Stiftung für Umwelterziehung vergebene Qualitätssiegel bescheinigt den Stränden beste Wasserqualität, Sicherheit, Service sowie Umweltmanagement. Zusätzlich weht die „Blaue Flagge“ über zehn Yachthäfen in Griechenland. Die ausgezeichneten Strände finden Sie hier.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.